Der "lächelnde Faschismus" des Jean-Marie Le Pen feiert 50. Geburtstag

  1. Glaubt ihr der Journalist, der den Artikel geschrieben hat hätte auch nur ansatzweise einen Job wenn seine Meinung abweichen würde von den Vorgaben seiner Redaktion ?

  2. Man sollte freie Meinungsäußerung im netz erst nach einem Grammatiktest freischalten. Dann würden solche Hunde wie du nicht mehr von Dingen reden von denen sie nix verstehen

  3. Ich verstehe es nicht, ich bin genauso wenig ein Freund von stark rechten Parteien aber das ist doch kein Faschismus, man muss solche Wötter bedachter wählen sonst werden sie zu verallgemeinert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may have missed